HOME | ARGE | VEREINSBEITRITT | IMPRESSUM / KONTAKT


Arbeitsgemeinschaft für Waldveredelung und Flurholzanbau

Die Arbeitsgemeinschaft für Waldveredelung und Flurholzanbau wurde mit einer Statutenänderung der ARGE für Auwaldwirtschaft und Flurholzanbau am 9. Oktober 1973 ins Leben gerufen.


Die Arbeitsgemeischaft ist eine Gruppe von Forstwirten, Waldbesitzern, Wirtschaftsführern, Forstpflanzenproduzenten, Interessensvertretern, Vertretern der Forstbehörde und von Forstwissenschaftern, welche derzeit 265 Mitglieder umfasst.

Ziel ist die Verbesserung der Wertschöpfung bei der Holzerzeugung im Wald durch
* zielorientierte waldbauliche Maßnahmen
* Verwendung von geeignetem Saat- und Pflanzgut
Schwerpunktbereiche sind
* die Laub und Laubmischwaldgebiete Österreichs
* Standorte mit besonderer Eignung für Edellaubbäume und fremdländischen Baumarten.

Arbeitsgemeinschaft für Waldveredelung und Flurholzanbau
Seckendorff-Gudent-Weg 8
Austria 1131 Wien

Buchempfehlungen

Die Nuss
Euro 12.- zzgl. Porto



Leseprobe
Bestellen
  Die Kirsche
Euro 12.- zzgl. Porto



Leseprobe
Bestellen